Gerhard Spengler (61), Herrenried

„Seit einem Jahr habe ich ein Hörgerät. Ich hatte einen Mittelohrtumor am rechten Ohr, der wurde dann operiert.

Hier ist mein Hörvermögen stark eingeschränkt, daher trage ich jetzt auf dem linken Ohr ein Hörgerät, weil ich auch dort immer schlechter hören konnte.

Bei mir war schon das erste Hörgerät ein Volltreffer - ich kam da sofort mit zurecht und habe mich da sehr schnell mit wohl gefühlt. Die Angestellten bei Reichel haben das gut hinbekommen, ich bin sehr zufrieden.

Jetzt komme ich da alle drei Monate zum Wartungscheck vorbei, das geht ruckzuck.“