Josef Hagl (79), Lupburg

„Das Hörgerät ist schon eine gute Erfindung. Meins trage ich seit etwa zehn Jahren. Ich war früher bei einer anderen Firma, aber das war mir dort zu umständlich. Meine Hörprobleme kamen so langsam über die Jahre. Warum weiß ich nicht, aber es mag auch mit meinem Alter zusammenhängen. Ich habe viele Jahre als Versicherungskaufmann gearbeitet und in meinem Büro ging es immer sehr laut zu. Vielleicht ist das ein Grund mit dafür, dass ich Probleme mit dem Hören bekam.

Meine Reichel-Filiale habe ich hier in Parsberg gleich in der Nähe. Die sind da in Ordnung, immer freundlich. Ich bin da sehr zufrieden. Die Firma kann ich nur empfehlen. Es ist ja auch fast jeder hier in der Gegend beim Reichel, das hat sich halt rumgesprochen, dass das eine gute Firma ist. Mir gibt das Hörgerät die Möglichkeit, weiterhin aktiv am Leben teilzunehmen. Anfang kommenden Jahres fahre ich nach Indien - da bin ich dann schon fast 80 Jahre jung...“